Advent, Zeit der köstlichen Düfte – bislang nur für Dosenöffner, jetzt auch für Katzen!

kätts-Kräuterkugeln mit Katzenminze, Baldrian, Matatabi (Silver Vine) und Katzengamander
Erst eine, dann zwei, dann drei, dann vier – dann fällt Chef-Weihnachtskatze Felina über die kätts-Kräuterkugeln auf ihrem Adventskranz her …

Jahr für Jahr lassen sich die Dosenöffner im Advent die – nach menschlichem Empfinden … – wunderbarsten Wohlgerüche um die Nase wehen, während für uns Katzen olfaktorischer Alltag herrscht.

Mit dieser Diskriminierung ist jetzt Schluss. Denn in diesem Jahr wartet kätts mit einem duftenden Doppelschlag für alle Katzen auf:

NEU: Vorhang auf für Katzengamander

Ab sofort gibt es alle Kräuterspielzeuge von kätts mit sagenhaften vier der beliebtesten Katzenkräuter:

  • mit echter Katzenminze,
  • mit echtem Baldrian,
  • mit echtem Matatabi (Silver Vine) und
  • NEU: jetzt auch mit echtem Katzengamander

Wer sofort losschnüffeln möchte – hier geht’s direkt zu den Kräuterspielzeugen von kätts.

NEU: Die Kräuterkugeln von kätts bringen Abwechslung in den Advent

kätts-Kräuterkugeln gibt es in vier Sorten: Katzenminze, Baldrian, Matatabi (Silver Vine) und Katzengamander
Die neuen kätts-Kräuterkugeln in den Sorten Katzenminze, Baldrian, Matatabi (Silver Vine) und Katzengamander

Die neuen kätts-Kräuterkugeln sind eine unwiderstehliche Kombination aus dem Katzenklassiker Papierball und einer Füllung aus köstlich duftenden Katzenkräutern.

Perfekt als Probiergröße zum Testen und Kennenlernen neuer Lieblingsdüfte oder einfach nur zum Spielen, Spaßhaben und Genießen!

Wie es sich für alle kätts-Kräuterspielzeuge von nun an gehört, gibt es die Kräuterkugeln natürlich auch in den vier verführerischen Sorten Katzenminze, Baldrian, Matatabi (Silver Vine) und Katzengamander. Und das übrigens nicht nur im Advent.

Thema Katzenkräuter – wichtig zu wissen

Nicht jede Katze reagiert auf jedes Katzenkraut. Ob wir Katzen auf ein Katzenkraut reagieren, hängt vor allem von unseren Genen ab. Und von unserem Alter – vor der Geschlechtsreife und zum Teil auch im hohen Alter reagieren Katzen nicht auf Katzenkräuter. Selbst die Stimmung einer Katze kann ihre Reaktion auf Katzenkräuter beeinflussen.

Sollte Ihre Katze also nicht auf ein neues Kräuterspielzeug reagieren, liegt dies weder an der Qualität unserer Kräuter noch an der Qualität Ihrer Katze, sondern schlicht und ergreifend an der Biologie.

Mehr über die sogenannte Katzenminzereaktion hier.

NEU bei kätts – die rasselnde Rennkugel!

NEU bei kätts - Filzkugeln mit Rassel
Das kätts-Suchbild: Eine dieser Kugeln ist neu – finde heraus, welche!

Draußen ist es verführerisch laut geworden – tagsüber zwitschern die Vögel, nachts quieken die Mäuse.  Als Wohnungskatze ist man da akustisch schnell außen vor. Als kleine Entschädigung gibt es die flinken Filzkugeln von kätts nun auch mit Rassel. Für Katzen, die – wie ich selbst – alles lieben, was klein und schnell ist und Geräusche macht!

Die rund 2,5 cm kleinen Filzkugeln mit Rassel lassen sich – wie ihre geräuschlosen Verwandten, die Filzkugeln ohne Rassel – in rasantem Tempo über den Boden rollen und geben dabei ein interessantes Klappergeräusch ab. Dadurch entfalten sie ihre Anziehungskraft selbst, wenn sie außer Sichtweite geraten – perfekt, um zur Abwechslung auch einmal mit Bande zu spielen und die Kugeln hinter Ecken verschwinden zu lassen.

Achtung – für die einen genial, für die anderen gefährlich!

Wir Katzen unterscheiden uns bekanntlich sehr in unseren Spielvorlieben. Während die einen nicht genug davon bekommen können, kleinen, schnellen Objekten hinterherzujagen und sie mit gekonnten Dribblings durch die Wohnung zu treiben, um sie schließlich unter Schränke, Betten und Sofas zu kicken (da freut sich der Dosenöffner …), lieben andere es, ihr Spielzeug nach allen Regeln der kätzischen Jagdkunst zu zerlegen.

Katzen, die ihr Spielzeug zerlegen, einschließlich aller jungen und heranwachsenden Katzen, sollten auf keinen Fall mit den Rasselkugeln spielen, da beim Zerlegen und versehentlichen Verschlucken von Kugel oder Rassel (einem eingefilzten Metallglöckchen) Erstickungsgefahr besteht!

Dosenöffner, die sich nicht sicher sind, ob ihre Katzen Tendenzen zum Zerlegen der Rassel-Filzkugeln aufweisen, sollten ihre Katzen zunächst einige Wochen unter Aufsicht mit den großen Rassel-Filzbällen und – wenn diese heil geblieben sind – anschließend mit den Filzkugeln ohne Rassel spielen lassen. Erst wenn die Katzen bewiesen haben, dass sie Filzbälle und -kugeln grundsätzlich nicht mit Maul und Zähnen bearbeiten, dürfen sie Jagd auf Rassel-Filzkugeln machen.

Für ausnahmslos alle Katzen gilt: Katzen beim Spielen mit Rassel-Filzkugeln stets beaufsichtigen!

Unter uns Artgenossen: Ich persönlich spiele ständig ohne Aufsicht mit den Rassel-Filzkugeln, da mir grundsätzlich nur Kräuterspielzeug, fliegendes Angelspielzeug, Katzengras und eine Handvoll von mir für gut befundener Futtersorten ins Maul kommen.  Dafür habe ich meine Pfote ins Wasser gelegt!

Wenn ihr ähnlich veranlagt seid und freien Zugang zu den Rassel-Filzkugeln haben wollt, müsst ihr das mit euren Dosenöffner verhandeln.

NEU – die kätts Katzen-Spielesammlungen „Starter“ und „Meisterjäger“

Die neuen kätts Katzen-Spielesammlungen "Starter" und "Meisterjäger"
Hier die neue kätts Katzen-Spielesammlung „Meisterjäger“ – weil auch im Reich der Katzen noch kein Meisterjäger vom Himmel gefallen ist.

Wir sind am Ende angekommen. Dies ist der letzte Teil unserer zwölfteiligen Serie von kätts Neuproduktvorstellungen für die Katzenspielsaison Herbst/Winter 2016/17.

Apropos mehrteilig, das sind auch unsere letzten beiden Neuprodukte, die Katzen-Spielesammlungen „Starter“ und „Meisterjäger“.

„Starter“ ist eine siebenteilige Katzen-Spielesammlung mit Katzenangel-, Ball- und Raschelspielen.

„Meisterjäger“ ist eine zwölfteilige Katzen-Spielesammlung mit Angel-, Ball- und Raschelspielen sowie den drei beliebtesten Katzenkräutern Katzenminze (Catnip), Matatabi (Silver Vine) und Baldrian zum Ausprobieren und Vergleichen.

Einsatzmöglichkeiten: Während die Katzen-Spielesammlung „Starter“ einen hervorragenden Grundstock für jede Katzen-Spielesammlung bildet, ist vor allem die Katzen-Spielesammlung „Meisterjäger“ optimal, um die Spiel- ( und Kräuter)vorlieben einer Katze kennenzulernen, beispielsweise wenn eine neue Katze ins Haus kommt oder wenn eine Freigängerkatze, die ihren Jagdtrieb bisher draußen ausgelebt hat, sich aus Krankheits-, Alters- oder anderen Gründen zur Wohnungskatze wandelt.

Aber auch den Routiniers und Vielseitigkeitskünstlern unter den kätzischen Jägern bietet die Katzen-Spielesammlung „Meisterjäger“ ein fesselndes Feuerwerk an jagdlichen Herausforderungen.

Alles Weitere zur Katzen-Spielesammlung „Starter“ hier und zur Katzen-Spielesammlung „Meisterjäger“ hier.

– ENDE –

(Eine Fortsetzung wird folgen – Ideen haben wir noch genug …)

NEU – die kätts Katzenangelsets „Starter“ und „Profi“

Die neuen kätts Katzenangelsets "Starter" und "Profi"
Hier im Bild das neue kätts Katzenangelset „Profi“ mit fünf sehr unterschiedlichen Wechselanhängern – für Profijäger-Katzen eben. Oder solche, die es werden wollen.

Heute mal eine ganz andere Art von Neuprodukt bei kätts. Wer genau hinsieht, mag sich fragen: „Wozu das Ganze? Schließlich kann man die Artikel auch einzeln kaufen.“

Mit den Katzenangelsets von kätts möchten wir Katzen und ihren Dosenöffnern ermöglichen, sich eine möglichst abwechslungsreiche Katzenangel-Grundausstattung zuzulegen, ohne sich durch eine endlos lange Liste von Produktbeschreibungen arbeiten zu müssen:

Das Katzenangelset „Starter“ enthält den extralangen kätts Universal-Katzenangelstab mit drei verschiedenen Wechselanhängern, die die häufigsten Jagdspielvorlieben von Katzen abdecken.

Das Katzenangelset „Profi“ enthält den extralangen kätts Universal-Katzenangelstab mit fünf verschiedenen Wechselanhängern. Neben Spaß und Spannung selbst für erfahrene Jäger bietet es Dosenöffnern vor allem nach dem Einzug einer neuen Katze die Möglichkeit, sich mit den Spielvorlieben ihrer Katze vertraut zu machen.

Alles Weitere zum Katzenangelset „Profi“ hier und zum Katzenangelset „Starter“ hier.