Dies ist ein Anti-Vermenschlichungs-Katzenblog. Verfasst unter der redaktionellen Leitung von kätts Chefkatze Felina. Es richtet sich an Menschen, die die Natur von uns Katzen respektieren und den Katzen in ihrer Obhut ein artgerechtes Leben ermöglichen möchten. Unsere beeindruckenden Fähigkeiten können wir nämlich bei Weitem am besten trainieren und demonstrieren, wenn man uns mit interaktivem Jagdspielzeug und einer katzengerechten Raumgestaltung die regelmäßige Ausübung unseres natürlichen Jagdverhaltens ermöglicht, statt uns per Clicker zum Absolvieren von Slalomparcours oder anderer „Kunststücke“ zu konditionieren.

Das kätts Blog ist daher durchsetzt mit Insiderinformationen darüber, womit wir Katzen in menschlichen Behausungen in Laune und auf Trab gehalten werden möchten, welche Eigenschaften Katzenspielzeug besitzen sollte, wie unsere Menschen das Spielzeug im Spiel mit uns bedienen sollten und wie wir uns die Gestaltung unseres Indoor-Reviers vorstellen. Würde ich angeben wollen, würde ich das Ganze mit dem Fachbegriff „Environmental Enrichment“ zusammenfassen.

Da es nicht schadet, hin und wieder über die eigene Reviergrenze hinwegzuschauen, enthält dieses Blog außerdem Katzennachrichten aus aller Welt, ergänzt durch Neuigkeiten und den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen von kätts. Fotos aus dem kätts Archiv dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wer jedoch darauf hofft, dass ich mich – wie so viele andere Katzen im WorldWideWeb – mit lächerlichen Kopfbedeckungen oder Kostümierungen vor ein Kameraobjektiv stellen werde, wird definitiv vergeblich hoffen.