Weltkatzentag 2016

kätts Chafkatze Felina bei der Arbeit
Während andere Katzen sich heute haben feiern lassen, war der Weltkatzentag 2016 für kätts Chefkatze Felina ein Arbeitstag wie jeder andere …

Nicht nur, dass ich heute stundenlang in dieser unbequemen Arbeitshaltung verbracht habe, um die letzten Schritte zur bevorstehenden Einführung neuer kätts Produkte zu planen – ich habe mich zwischenzeitlich sogar exzessiv bewegt, um die dazugehörige Produkttestreihe abzuschließen.

Hier ein kleiner Ausblick auf das, was demnächst kommt:

Zu kurz? Nichts erkannt? Dann solltet ihr den kätts Shop im Auge behalten. Dort wird der Artikel – zusammen mit ein paar anderen – in Kürze mit vollständiger Beschreibung erhältlich sein. Aber natürlich gibt’s dazu auch eine Ankündigung hier im Blog und auf Facebook.

Für mich nun zurück an die Arbeit und für alle Artgenossen noch einen erbaulichen Rest-Weltkatzentag 2016!

Ostergras? Katzengras!

kätts Chefkatze Felina beim herzhaften Biss in ihr österliches Katzengras
„Tausche Osterei gegen frisch gefangenes Osterkaninchen …“

Jetzt ist sie wieder da, die Zeit, in der die Menschen der Katze huldigen, indem sie ihre Behausungen mit Katzengras schmücken, selbst wenn sie das Pech haben, diese gar nicht mit einer Katze zu teilen. Na ja, wir Katzen fanden euch Menschen ja schon immer ein wenig merkwürdig.

Nichtsdestotrotz wünschen ich allen Dosenöffnern schöne Osterfeiertage und eine erfolgreiche Ostereiersuche!

Katzen, die ins Freie können, machen sich wahrscheinlich lieber auf die Suche nach dem Osterhasen bzw. nach zarten Osterkaninchen – auch ihnen wünsche ich eine erfolgreiche Suche!

Ihr könnt mir übrigens dankbar sein, dass ich Ostern auf meinen Menschen aufpasse, denn der Spielverderber hat einmal das halbe Osterfest vor einem Kaninchenbau verbracht, um meinen darüber höchst verärgerten Vorgänger daran zu hindern, sein Ostermahl mit einem Wurf frischer Jungkaninchen zu veredeln. Zur Entlastung meines Dosenöffners muss ich allerdings hinzufügen, dass mein Vorgänger die Angewohnheit hatte, Jungkaninchen lebend im Keller abzulegen, womit weder ihm noch den Kaninchen gedient war.

In diesem Sinne: Frohe Ostern!